Es ist soweit: nach 9 Jahren - seit Joomla 3.0 veröffentlicht wurde - ist nun Joomla 4 erschienen!

Joomla 4 ist die neue Hauptversion. Sie bringt reichlich Neues mit: vieles wurde neu durchdacht und umgestaltet, zahlreiche neue und interessante Funktionen wurden hinzugefügt.

Joomla 4 und die wichtigsten neuen Features im Überblick:

  • verbesserte SEO-Ergebnisse
  • verbesserter Medienmanager und TinyMCE-Editor
  • verbesserte Suche
  • anpassbare E-Mail-Vorlagen
  • neue Workflow-Funktion vereinfacht das Arbeiten in Teams
  • höhere Performance / Geschwindigkeit beim Laden der Website
  • verbesserte Barrierefreiheit
  • mehr Sicherheit

Link zur Projektseite Joomla4All: https://www.joomla.org/4/de/

 

Wie aktualisiere ich meine Website auf Joomla 4?

Sie fragen sich nun, ob Sie zeitnah auf Joomla 4 umsteigen müssen

Nein, Sie können sich Zeit lassen. Joomla 3.10.x wird noch bis August 2023 unterstützt. Ihre Website ist also nicht gefährdet, wenn Sie momentan noch nicht aktualisieren möchten bzw. können.

Einige Erweiterungen sowie das Template Ihrer Website sind möglicherweise noch nicht bereit für Joomla 4.
Die Entwickler zahlreicher Joomla-Erweiterungen und Templates haben bereits viel Arbeit geleistet - dennoch sind noch nicht alle kompatibel.

Joomla 3.10 unterstützt den Übergang zu Joomla 4

Zusammen mit Joomla 4 erschien die stabile Version von Joomla 3.10.
Joomla 3.10.x stellt eine Brücke zwischen den zwei großen Hauptversionen dar und enthält hauptsächlich Backports von API-Änderungen von Joomla 4. Damit wird der Übergang zur neuen 4er Hauptversion erleichtert.

Die Aktualisierung Ihrer Website auf Joomla 4 ist kein übliches Update. Sie erfordert einige Migrationsarbeiten (Mini-Migration).
Bevor die Migration von 3.10.x auf 4.x. vorgenommen wird, muß eine Kompatibilitätsprüfung Ihrer Website durchgeführt werden. Um die Migration zu erleichtern, zeigt die neue Joomla 3.10 Komponente „Kompatibilitätsprüfung“ (Pre-Update Check), ob die Erweiterungen und das Template mit Joomla 4 kompatibel sind.

 

Informative Links zum Thema Joomla Migration (joomla.org):

Planung einer Mini-Migration - Joomla 3.10.x nach 4.x

Warum migrieren?

 

Um Ihre Website erst einmal aktuell zu halten, führe ich zunächst die Updates mit der sogenannten „Brückenversion“ von Joomla 3.10.x durch.

Da Joomla 3.10.x für die nächsten zwei Jahre offiziell von den Entwicklern unterstützt wird, bleibt also Zeit genug, den notwendigen Übergang auf Joomla 4.x gemeinsam mit Ihnen sorgfältig zu planen und durchzuführen.

Für meine Kunden mit Wartungsvertrag wende ich Joomla 3.10.x bereits an. Die Website ist somit weiterhin auf einem technisch aktuellen Stand und eine gute Basis für eine spätere Migration ist gegeben.

 

In den nächsten Monaten werde ich Joomla 4 ausgiebig testen und mache Ihnen rechtzeitig Vorschläge, welche Vorgehensweise für Ihre Website am geeignetsten ist.

 

Nutzen Sie die Zeit, sprechen Sie mich an. Gern berate ich Sie und beantworte - soweit möglich - Ihre Fragen.

Kontakt

Katrin Meinicke

 

 030 681 25 78

KONTAKT